Sie haben Fragen zum Projekt „Net(z)werk+“ oder einen Projektvorschlag? Dann nehmen Sie Kontakt auf zu unserem „Net(z)werk+“-Projektmanagement (Eske Kadijk, Herrie Caspers und Wubbo Heres).

Ansprechpartner

Unterstützt durch

Net(z)werk+

Die Europäische Union unterstützt Kooperationsprojekte zwischen den Nachbarländern. Für Projekte, bei denen die Kooperation im deutsch-niederländischen Grenzraum im Mittelpunkt stehen, wurde das INTERREG V A-Programm „Deutschland-Nederland” ins Leben gerufen.

Um das Antragsverfahren für INTERREG-Mittel einfacher zu gestalten, hat die Ems Dollart Region in Abstimmung mit den anderen deutsch-niederländischen Euregios und den INTERREG-Partnern ein Rahmenprojekt Net(z)werk+ entwickelt.

Es wurde speziell für Initiativen unter anderem im sozio-kulturellen Bereich mit einer maximalen Förderung von 25.000,- € entwickelt. Für kleinere Aktivitäten mit einer kurzen Laufzeit, die für eine Förderung bis 1.000,- € in Betracht kommen, gibt es ein vereinfachtes Antragsverfahren.

Gehe zur Website

Aktuelles überNet(z)werk+

EU-Fördermittel für ehrenamtliches Engagement, Orgelkultur, die Strukturierung öffentlicher Verkehrsmittel und für maritime Musik
01.01.1970
Net(z)werk+ ermöglicht die unkomplizierte Förderung niederländisch-deutscher Initiativen und...
Nachricht lesen
Mit dem Rad, auf dem Pferd, in Woodstock oder in Nachbars Garten – diese Vielfalt ermöglicht das INTERREG-Projekt Net(z)werk+
01.01.1970
Net(z)werk+ ermöglicht die unkomplizierte Förderung niederländisch-deutsche Initiativen und...
Nachricht lesen
Niederländisch-Deutsche Zusammenarbeit auf der Blumenschau 2019
22.11.2018
„Wir sind froh und dankbar, dass wir mit...
Nachricht lesen
Newsletter
© EDR.eu 2019