Stellenausschreibung

Senior Prüfer*in First Level Control (FLC) Interreg VI Deutschland-Nederland

Zur Unterstützung sucht die Ems Dollart Region (EDR) für die First Level Control (Stelle für Verwaltungsüberprüfungen) des Interreg VI A Programms Deutschland-Nederland  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n:

Senior Prüfer*in für die First Level Control (FLC) in Vollzeit

Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Eigenständige Prüfung von Mittelabrufen auf Übereinstimmung mit den Förderrichtlinien des des Interreg VI A Programms Deutschland-Nederland
  • Verantwortliche Planung, Vorbereitung und Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen, Systemkontrollen, sowie Risikoanalysen bei den Projekten
  • Erstellung von Prüftestaten und Berichten zu den jeweiligen Prüfungen und Kontrollen sowie die  Einleitung eventueller weiterführender Maßnahmen zur Sicherstellung der Einhaltung der  Förderrichtlinien
  • Erstellung von Prüfdokumentationen zu den Prüfaufgaben  
  • Teilnahme an regelmäßigen Abstimmungen mit den anderen Prüfer*innen des Programms sowie weiteren Programminstanzen  

Erforderliche Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftliches Hochschulstudium mit  Schwerpunkt oder Qualifikation im Bereich Controlling oder Auditing
  • Einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im finanziellen Bereich von Förderprogrammen
  • Erfahrung und Kenntnisse mit Mittelabrufen und Vor-Ort-Kontrollen sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Ergebnisorientierung, Kommunikations- und Organisationsgeschick und Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und niederländischen Sprache in Wort und Schrift  
  • Erfahrungen in der grenzübergreifenden Zusammenarbeit oder in der Arbeit mit öffentlichen  Förderprogrammen (insbesondere Interreg) sind wünschenswert  
  • Zwingend erforderlich: uneingeschränkte Reisebereitschaft, Führerschein der Klasse B (bzw. Klasse 3) und ein uneingeschränkt zur Verfügung stehender PKW, um die erforderlichen Reisetätigkeiten im deutsch-niederländischen Grenzgebiet gewährleisten zu können
  • Wir setzen sehr gute Kenntnisse gängiger Software-Anwendungen (MS Office) voraus

Arbeitsbedingungen
Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und interessantes, interkulturelles Tätigkeitsumfeld sowie einen verantwortungsvollen, selbstständigen Arbeitsbereiche in einem kleinen Team. Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet, mit der Aussicht auf Verlängerung. Zudem erwartet Sie eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD VKA Kommunen (Eingruppierung je nach Qualifikation und Erfahrung), eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit nach Absprache auch im Homeoffice zu arbeiten. Eine umfangreiche Einarbeitung durch die Kolleg*innen der FLC ist sichergestellt.

Bewerbung
Aussagekräftige Bewerbungen in niederländischer oder deutscher Sprache bitten wir mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben und eventuellen Zeugnissen/Zertifikaten) bis einschließlich zum 5. April 2024 an Herrn Karel Groen zu richten, unter: personal@edr.eu. Für Erläuterungen zum Tätigkeitsprofil und inhaltlichen Fragestellungen steht Herr Peter Paul Knol (+49 (0) 2821 793041) Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung.

Über uns:
Die Ems Dollart Region (EDR) ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband von über 80 deutschen und niederländischen Kommunen und Institutionen mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Partnern aus dem Norden der Niederlande und aus der Region Weser-Ems über die Grenze hinweg auf- und auszubauen. Dazu führt die EDR mit ihren deutschen und niederländischen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen unterschiedliche Projekte und Aktivitäten in vielen wirtschaftlichen und kulturellen Themenbereichen durch.
Weitere Informationen über die EDR und die Projekte finden Sie unter www.edr.eu.

Die First Level Control ist eine unabhängige Instanz innerhalb des Interreg VI Programms Deutschland-Nederland, welche die finanzielle Abwicklung der Projekte prüft.
Die Europäische Union unterstützt seit mehr als 30 Jahren die grenzübergreifende Zusammenarbeit mit dem Interreg A-Programm, aktuell in dem laufenden Programm Interreg VI A Deutschland-Nederland. Mehr Informationen zum Programm stehen auf der Website www.deutschland-nederland.eu.

Newsletter
© EDR.eu 2024