Kostenloses Web-Seminar: Was muss bei einer Erbschaft im Nachbarland beachtet werden?

Ein Service der GrenzInfoPunkte am 16. und 17. August 2023. Jetzt noch anmelden!

Das Thema Erbrecht kann – erst recht im grenzübergreifenden Kontext – schnell sehr kompliziert werden. Was passiert beispielsweise, wenn man als Niederländer*in in Deutschland wohnt und eine Erbschaft aus den Niederlanden erhält? In welchem Land ist dann die Erbschaftssteuer zu zahlen? Und wie stellt man sicher, dass die Angelegenheiten, die das eigene Erbe betreffen, richtig geregelt sind, wenn man als Deutsche*r in den Niederlanden wohnt? Da in der Grenzregion viele Menschen im Nachbarland Familienangehörige haben und daher früher oder später mit dieser Herausforderung konfrontiert werden könnten, organisiert der GrenzInfoPunkt EDR gemeinsam mit den anderen GrenzInfoPunkten am 16. und 17. August zwei Web-Seminare zum grenzübergreifenden Erbrecht. Die Teilnahme ist kostenlos.

In den beiden Web-Seminaren erklärt Branko Reumkens, Partner und Notar in der Kanzlei LexQuire Tax & Law, die wichtigsten Regelungen und Fallstricke zu diesem Thema. Er ist sowohl Experte im deutschen als auch im niederländischen Recht – mit einem besonderen Fokus auf das Thema grenzübergreifende Erbschaft.

Anmeldung und weitere Infos

Beide Web-Seminare beginnen um 16.30 Uhr. Zunächst findet am Mittwoch, 16. August, ein Vortrag in deutscher Sprache statt. Reumkens beleuchtet dann die Situation von Deutschen, die in den Niederlanden wohnen. Das Web-Seminar am Donnerstag, 17. August, richtet sich an Niederländer*innen, die in Deutschland wohnen und wird auf Niederländisch gehalten.
Interessierte können sich über das Online-Formular für das deutsche Webseminar oder dieses Online-Formular für das niederländische Web-Seminar kostenlos anmelden.

Sie erhalten anschließend einen Einladungslink zur Teilnahme an dem Web-Seminar via Zoom. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, allgemeine Fragen zum grenzübergreifenden Erbrecht zu stellen. Aus Zeitgründen kann jedoch nicht auf konkrete, persönliche Situationen eingegangen werden.

Newsletter
© EDR.eu 2023