Nachruf: Pieter Smit: Bürgervater mit viel Engagement für die grenzübergreifende Zusammenarbeit und Freundschaft

Pieter Smit verstarb in der vergangenen Woche plötzlich und unerwartet. Der Bürgermeister der Gemeinde Oldambt wurde 54 Jahre. Pieter Smit war seit 2012 auch Mitglied des Vorstands der Ems Dollart Region. Aufgrund seiner freundlichen, humorvollen und engagierten Art sowie seiner Kompetenz und Zuverlässigkeit wurde er von seinen Vorstandskollegen und den EDR-Mitgliedern hochgeschätzt. In seiner Gemeinde galt er als „Bürgervater“, der stets ein offenes Ohr für die Belange der Menschen hatte. Bei der EDR war er nach seiner Wahl in den Vorstand auch als Schatzmeister tätig.

Pieter Smit

Pieter Smit

Mit Pieter Smit verliert die Region einen Menschen, der sich leidenschaftlich für die grenzübergreifende Zusammenarbeit und die Umsetzung der europäischen Idee vor Ort engagierte.

Seine Visionen und seine Ideen der gemeinsamen niederländisch-deutschen Zusammenarbeit und Entwicklungen leben in den zahlreichen Projekten weiter, die er mit initiiert hatte.

Pieter Smit war ein Kind der Grenzregion. Er wuchs in Delfzijl-Noord (Provinz Groningen) auf, bevor er es ihn aus beruflichen Gründen nach Zoetermeer zog.

Im September 2010 kehrte er in die niederländisch-deutsche Grenzregion zurück. Er wurde als erster Bürgermeister der neuen Gemeinde Oldambt berufen. Die Gemeinde entstand aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Scheemda, Winschoten und Reiderland. „Für mich ist eine große Ehre, dieses Amt ausüben zu dürfen“, betonte Pieter Smit in einem Interview kurz nach Amtsantritt. Und diese Aussage stellte er immer wieder engagiert unter Beweis. Neben seinem Bürgermeister-Amt und seiner Schatzmeister-Tätigkeit bei der EDR war Pieter Smit seit 2016 auch Vorsitzender des „Raad van commissarissen van Groningen Airport Eelde“ und seit 2017 Vorsitzender der „Vereniging van Groninger Gemeenten“.

„Pieter anrufen – das bedeutet, immer eine gute Antwort zu bekommen“, sagte eine Mitarbeiterin einmal über den Bürgermeister. Eine Erfahrung, die vermutlich alle teilen, die mit Pieter Smit zu tun hatten.